Chronik Abt. Turnen

 

Mit der Gründung der Sportvereinigung im Jahr 1946 entstand eine Jugendturngruppe für Jungen und Mädchen, die für einige Jahre im Saal einer Gaststätte trainierte.

Erst mit dem Bau der Grundschule mit kleinem Gymnastikraum in den Jahren 1963/1964 erhielt der Bereich Turnen einen neuen Schub. Denn die Gemeinde erlaubte dem Verein die Nutzung des Gymnastikraums in den Abendstunden.

Es entstand die Abteilung Turnen mit zunächst einer Frauenturngruppe (1964) und einer Mädchenturngruppe (1968). In den 70er u. 80er Jahren kamen weitere Turngruppen hinzu.

Mit der Inbetriebnahme der Schulturnhalle im Herbst 1994 konnte die Abteilung Turnen ihr Angebot ausweiten und zahlreiche neue Mitglieder gewinnen.

Mittlerweile zählt die Turnabteilung zu den größten Abteilungen der Sportvereinigung. Zu ihren Angeboten zählen Kinderturngruppen ab dem Krabbelalter bis zu 12 Jahren, mehrere Erwachsenenangebote bis zum Alter 70 plus sowie eine Boulegruppe.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ok