Gegründet wurde die Sportvereinigung 1946 als reiner Fußballverein. Im Laufe der Zeit traten jedoch immer mehr Sparten dem Verein bei; der ursprünglich 32 Mitglieder umfassende Verein wuchs stetig.

Der Wandel von einem Fußball-, zu einem Freizeit- und Breitensportverein und die Schaffung geeigneter Räumlichkeiten (Bau der Grundschule und später der Mehrzweckhalle) verschaffte der Sportvereinigung die Möglichkeit, ihr sportliches Angebot ständig zu erweitern. Da dieses Angebot von den Bürgern aus Siefersheim und den umliegenden Gemeinden sehr gut angenommen wurde, zählt die Sportvereinigung zurzeit über 900 Mitglieder, darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche.
Neben der sportlichen Betätigung, die in erster Linie nicht auf Höchstleistungen, sondern auf die Gesundheit der Mitglieder ausgerichtet ist, sieht es die Sportvereinigung als weitere Hauptaufgabe an, das soziale Miteinander, Kompromissbereitschaft und das Gruppengefühl zu fördern und so die örtliche Gemeinschaft in Siefersheim zu stärken.

Bisher ist es den Verantwortlichen des Vereins stets gelungen, qualifizierte Übungsleiter zur Betreuung der Mitglieder zur Verfügung zu stellen. Aber ohne die vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit, verbunden mit persönlichem und auch finanziellem Engagement, wäre ein Verein dieser Größenordnung nicht funktionsfähig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen